Eckart von Hirschhausen

Shownotes

Eckart von Hirschhausen hatte immer schon hehre Ziele. Als Kinderneurologe versuchte er, möglichst viele seiner jungen Patientinnen und Patienten zum Lachen zu bringen, auch wenn ihnen gar nicht danach war. Als Clown, als Zauberer. Später versuchte er in seiner Funktion als Comedian und Mediziner, uns allen das Thema Gesundheit in seinen Bühnenprogrammen nahe zu bringen. Sehr erfolgreich, im übrigen. Er schreibt Bücher, die Bestseller werden, hat eine Stiftung und nach wie vor den Antrieb, jedem von uns auf möglichst humorvolle und schmerzfreie Art zu verdeutlichen: Hier, schau mal, willst Du das nicht anders machen? Wäre besser für Deine Milz. Oder gleich: wäre besser für die Welt. Aber niemand sollte ihn dabei für einen Dogmatiker halten. Auch er verhält sich durchaus mal widersprüchlich. Und genau das macht ihn so glaubwürdig. Es lebe das Weißmehl. Ausnahmsweise.


WERBUNG Toast Hawaii wird unterstützt von Dr. Oetker Rezept-Ideen für jeden Anlass gibt es auf oetker.de Dr. Oetker steht für vielfältige Produkte wie Pizza, Kuchen & Desserts und Genussmomente, mit denen jedem ein Gefühl von Zuhause gegeben wird.

Haben auch Sie eine Dr. Oetker-Geschichte, die im Podcast erzählt werden soll? Dann schreiben Sie uns gerne unter toasthawaii@studio-bummens.de

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.